Bildwerke für Kanonissen? Neue Bildwerke und Heiligenverehrung in Damenstiftskirchen des 13. und 14. Jahrhunderts

Programm

Samstag, 3.11.2018

10:00-10:30
Dr. Tobias Kanngießer, Köln und Erika von Bülow M.A., Kiel: Begrüßung und Einführung

10:30-11:15
Dr. Adam Stead, Köln: Lettner in Frauenstiftskirchen – Eine Bestandsaufnahme

11:15-11:45 Kaffeepause

11:45-12:30
Prof. Dr. Heribert Müller, Köln: Heilige und Königin? Zur Plektrudis-Verehrung in St. Maria im Kapitol, Köln

12:30-13:15
Dr. Esther-Luisa Schuster, Köln: Die jüngere Plektrudis-Grabplatte und andere figürliche Grabdenkmäler aus Frauenstiftskirchen

13:15-15:00 Mittagspause

15:00-15:45
Vivien Bienert M.A., Kiel: „Crux sub odaeomiraculosa“. Leidenskreuze in Frauenkonventen: Der Gabelkruzifixus von St. Maria im Kapitol in Köln

15:45-16:15 Kaffeepause

16:15-17:00
Dr. Ludmila Kvapilová-Klüsener, Bamberg: Das Vesperbild und andere neue Darstellungen der klösterlichen Frauenfrömmigkeit im 14. Jahrhundert

17:00-17:45
Dr. Tobias Kanngießer, Köln: Heiligenverehrung in Frauenstiften im 13. und 14. Jahrhundert

18:30-19:30
Öffentlicher Abendvortrag
Kurienhaus
Dr. Anna Pawlik und Dipl. Rest. Marc Peez, Köln: Schöne Jungfrauen zu Ehren der hl. Klara. Kunsthistorische und kunsttechnologische Beobachtungen zum Kölner Klarenaltar

 

Sonntag, 4.11.2018

9:30-10:15
Dr. Jörg Widmaier, Stuttgart: Taufgefäße in Frauenstiften – Überlegungen zur Spezifik einer materiellen Quellengruppe

10:15-11:00
Prof. Dr. Dr. Jörg Bölling, Hildesheim: Intermedialität in der spätmittelalterlichen Liturgie von Frauenstiften. Essen und Gandersheim im Vergleich

11:00-11:15 Kaffeepause

11:15-12:00
Prof. Dr. Klaus Gereon Beuckers, Kiel: Idealität und Selbstverständnis weiblichen Religiosentums im 13. Jahrhundert anhand der Reliquienschreine in Nivelles und Amay

12:00-12:45
PD Dr. Jens Reiche, Hannover: Monumentale Stiftermemoria um 1300: Lebensgroße Gründerfiguren in niedersächsischen Frauenklöstern und Damenstiften

12:45-13:15
Dr. Adam Stead, Köln: Abschluss und Ausblick auf die Tagung 2019: Malerei für Kanonissen? Ausstattungswellen und bürgerliche Repräsentation in Frauenstiftskirchen bis um 1500, 2. bis 3.11.2019, Köln